CHEMNITZ in ZAHLEN

CHEMNITZ IN ZAHLEN sammelt öffentliche Daten und Informationen über Chemnitz und bereitet diese themenspezifisch in Form von Grafiken, Visualisierungen und Tabellen auf. Es versteht sich als zentrale Anlaufstelle für öffentliche Statistiken über Chemnitz, seine Stadtteile und seinen Wohnungsmarkt und verknüpft dabei Erkenntnisse des laufenden Wohnungsmarkt-Monitorings mit den von der Stadt Chemnitz und anderen Institutionen veröffentlichten Daten über die Gesamtstadt und ihre 39 Stadtteile.

Im Fokus der Datensammlung und -aufbereitung stehen dabei

  • soziodemographische (Bevölkerungs-, Alters- und Sozialstruktur, Wahlverhalten)
  • städtebauliche (Stadtstruktur, Wohnungen und Wohngebäude, Baugenehmigungen)
  • wohnungsmarkt-relevante (Nachfrage, Angebotsstrukturen auf dem Mietwohnungsmarkt, Miet- und Kaufpreise)

Aspekte von Chemnitz und seinen 39 Stadtteilen. Stadtteil-Profile bieten einen statistischen Schnellüberblick über jeden Stadtteil und runden das Datenangebot von CHEMNITZ in ZAHLEN ab.

CHEMNITZ IN ZAHLEN ist konzipiert für informationssuchende Personen, die Daten über die Stadt und seine Stadtteile benötigen (z. B. Journalisten, Werbetreibende, Vereine, Parteien und Initiativen) sowie für Wohnungsmarkt-Akteure auf der Anbieter- und Nachfrageseite (Eigentümer, Makler, Investoren; Mieter). Das Portal will Nutzern eine schnelle Recherche über vielfältigste Daten-Aspekte der Stadt ermöglichen und dabei mit dem stets aktuellsten Datenbestand – zeitgemäß und nutzerfreundlich aufbereitet – aufwarten. Mit Hilfe von Jahres- oder Monatszugängen sollen sowohl Nutzer unterstützt werden, die ganzjährig Daten über Chemnitz benötigen, als auch Einmal-Nutzer mit nur punktuellem/zeitweisem Daten- und Informationsbedarf.

https://www.chemnitz-in-zahlen.de/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.