Branchenverbände der Sächsischen Kultur- und Kreativwirtschaft im Gespräch mit der SAB

Die drei Branchenverbände „Wir gestalten Dresden – Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft e. V.“, „Kreatives Leipzig – Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Leipzig e. V.“ und „Kreatives Chemnitz – Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Chemnitz und Umgebung e. V.“ trafen sich am 22.05.2014 auf Einladung der Sächsischen Aufbaubank in Dresden mit VertreterInnen der Fördereinrichtung des Freistaates.

In dem Gespräch ging es unter anderem um die spezifischen Bedarfe der Branchenakteure in der Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen. Dabei konnten die VerbandsvertreterInnen aus Dresden, Leipzig und Chemnitz ihre Erfahrungen mit den Förderinstrumenten des Freistaates wiedergeben. Berichtet wurde unter anderem über die Schwierigkeiten bei der Antragstellung und Abrechnung sowie über oftmals lange Verfahren bei der Bewilligung und Mittelfreigabe. Ein positives Feedback gab es vor allem für die Kommunikation und das unkomplizierte Krisenmanagement seitens der SAB.

Die VertreterInnen der Sächsischen Aufbaubank verwiesen zudem darauf, dass die meisten der zur Verfügung stehenden Programme auch den Akteuren der Kultur- und Kreativwirtschaft offen stehen würden und im Einzelfall jederzeit eine individuelle Beratung erfolgen kann.

Beide Seiten waren sich zudem darüber einig, dass die Angebote der SAB noch nicht in vollem Umfang die Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft erreichen. Aus diesem Grund wurde insbesondere die Bereitschaft zu weiteren Gesprächen vereinbart. So sollen z. B. diesen Herbst, zu Beginn der neuen EU-Förderperiode 2014-2020, die entsprechenden Programme zusammen mit den Verbänden in Dresden, Leipzig und Chemnitz vorgestellt werden. Ein besonderes Augenmerk bei den angedachten Informationsveranstaltungen liegt dabei auf den Abrechnungsmodalitäten der Programme.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.