Sächsische Kreativwirtschaftsverbände mit eigenem DO-Spot als Begleitprogramm der diesjährigen Designers‘ Open in Leipzig

Vom 23.10. bis 25.10.2014 präsentieren sich die drei sächsischen Branchenverbände der Kultur- und Kreativwirtschaft, Kreatives Chemnitz, Wir gestalten Dresden und Kreatives Leipzig mit dem oh´KS POPUP-Café zum ersten mal mit einem gemeinsamen DO-Spot im Rahmen der diesjährigen Designers‘ Open in Leipzig. Zu Gast ist das gemeinsame Format bei „cu“ (contemporary urban) in der Kolonnadenstraße 9, 04109 Leipzig.

Das dreitägige Programm bildet ein Schaufenster der Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen. Das Café ist täglich 11:00 bis 23:00 Uhr geöffnet und bietet neben Speis und Trank auch kostenfreien WLAN-Zugang. Der zentrumsnahe Ort gibt Gelegenheit für alle Gäste der DO zum Verweilen, Arbeiten und Netzwerken.

Zudem stellen an allen drei Tagen Kultur- und Kreativschaffenden aus Chemnitz, Leipzig und Dresden ihre Produkte aus und bieten diese auch zum Kauf an.

Höhepunkt eines jeden Tages ist das Abendprogramm. So diskutieren am Donnerstag, dem 23.10. ab 18:30 Designerinnen und Designer aus Sachsen zur aktuellen Situation des Designs beim „Klub Konkret“. Danach geht’s weiter mit musikalischer Unterhaltung von „CFM“ (Leipzig).

Am Freitag, dem 24.10. kann ab 18:30 mit der Autorin und Bloggerin Katja Kullmann (Berlin) diskutiert werden, bevor es danach im Gespräch mit VertreterInnen der sächsischen Branchenverbände der Kultur- und Kreativwirtschaft, Kreatives Chemnitz, Wir gestalten, Dresden und Kreatives Leipzig, um die Situation der Branche im Freistaat geht. Musikalischer Beitrag des Tages sind Don´t You Like Dead Musicians ab ca. 21:00 Uhr.

Und auch Sonnabend, dem 25.10. sind Highlights geplant. Mit Constanze W. – Ein Tag in fünf Teilen und der Aufführung der ersten Folge „Aufstehen und losgehen“ (von: Heike Geißler, Charlotte Puder und Markus Nebe), werden aktuelle Themen vieler freiberuflich tätiger, theatralisch inszeniert. Den musikalischen Abschluss bilden „Raw Acoustic“ aus Dresden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.